· 

Achtsame Beobachtung

Suche Dir irgendeinen Gegenstand aus Deiner Wohnung. Nun nimm einen Stuhl, auf den Du Dich setzen wirst und stelle den Gegenstand etwa einen Meter vor Dir ab, so dass Du ihn gut sehen kannst.

 

Setze Dich dann auf den Stuhl in gerader Meditationshaltung, das heißt Deine Beine stehen im rechten Winkel gerade auf dem Boden, Deine Handflächen liegen mit den Handinnenflächen nach oben auf Deinen Oberschenkeln. Dein Rücken ist aufgerichtet. Nun schaue diesen Gegenstand für 10 bis 20 Minuten konzentriert an. Am besten ist es noch, wenn Dein Zimmer nur mit gedämmten Licht beleuchtet ist. Du wirst sehen, dass sich der Gegenstand verändert, je länger Du ihn betrachtest. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0