Befreie Dich von Deinen Sorgen

Befreie Dich von Deinen Sorgen

Setze Dich mit geradem Rücken auf einen Stuhl. Deine Hände liegen mit den Innenflächen nach oben auf Deinen Oberschenkeln. Deine Füße sind nicht überkreuzt, sondern stehen gerade auf dem Boden. Schließe Deine Augen. Nun atme dreimal tief in Deinen Bauch hinein ein und langsam wieder aus. Dein Atem fließt in seinem natürlichen Rhythmus weiter. 

 

Nun drücke mit Deinem rechten Daumen oder Zeigefinger in die Mitte Deiner linken Hand. Verweile ein paar Atemzügen in dieser Haltung.

 

Denke nun ganz bewusst und intensiv an Dein Problem, Deine Angst, Sorge oder den Zweifel, der Dich plagt. Atme tief ein – halte die Luft an und spreche innerlich: 

 

„Dein Name (z.B. Andrea), ich lösche jetzt dieses Bild in mir!“

  

Und atme tief aus. 

 

Mache dies 3 mal.

 

Nun denke an Dein zufriedenes, lachendes Gesicht. Atme tief ein – halte die Luft an und spreche innerlich:

 

 „Ich habe Kraft, Energie und Glück!“ (Oder wähle selbst, was Du gerne haben möchtest.)

  

Atme tief aus und stelle Dir dabei vor, wie sich die Kraft, die Energie und das Glück in Deinem ganzen Körper verteilen.

  

Mache dies 3 mal.

 

Löse Deinen Daumen oder Zeigefinger von Deiner linken Hand, lege Deine Hände mit den Handinnenflächen nach oben auf Deinen Oberschenkeln ab, atme ein paar mal ruhig ein und aus. Öffne Deine Augen und spüre nach.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0