· 

Anleitung für Gefühle

In dieser Folge erfährst Du: 

  • Was passieren kann, wenn wir zu lange unsere Gefühle verdrängen und unterdrücken

  • Was Gefühle eigentlich sind – also welcher Vorgang da genau in uns abläuft

  • Welche Aufgabe Deine Gefühle haben

  • Was der Unterschied von einem Seinszustand zu einem Gefühl ist

  • Wie es Dir mit Hilfe Deiner Gefühle gelingen kann, Deinen negativen und depressiven Seinszustand in einen freudvollen und optimistischen Grundzustand zu verändern.

Außerdem bekommt Du wieder viele praktische Übungen, die Du sofort in Deinen Alltag integrieren kannst. 

 

Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Zuhören! 

 

Nun wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Tag, Abend oder eine gute Nacht, je nachdem in welcher Zeit Du auch immer Dich gerade befindest. 

Die Liebe in mir, grüßt die Liebe in Dir!

Deine Andrea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0