· 

Die Schuld am Leben zu sein

Es gibt Situationen in unserem Leben, die haben uns so sehr verletzt, dass wir sie über eine sehr lange Zeit, manchmal über viele Jahre, nicht mehr vergessen können. Oft sind andere Menschen daran beteiligt. Die Verletzung hat sich regelrecht in uns eingebrannt und wird unterschwellig zum ständigen Begleiter. 

 

Und es gibt Situationen, da haben wir etwas getan, dass wir uns selbst nicht verzeihen können und leben deshalb ewig in dieser Schuld. Diese Schuld sitzt dann so tief, dass wir denken, es nicht zu verdienen, glücklich zu sein.

  

In dieser Folge steige ich sehr Tief in das Thema Schuld ein. Du erfährst unter anderem: 

  • wie Du Dich aus den Fängen der Schuld – egal ob Du Täter oder Opfer bist – befreien kannst

  • woran es liegen kann, dass Du in Deinem Leben immer wieder mit dem Thema Schuld konfrontiert wirst

  • warum ich glaube, dass sich gerade Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeit mit dem Thema Schuld beschäftigen sollten

Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Zuhören! 

Die Liebe in mir, grüßt die Liebe in Dir!

Deine Andrea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0