· 

Zähle Dein Glück

Wie oft bist Du Deiner Meinung nach glücklich an einem Tag? Was würdest Du spontan schätzen? Ein mal, fünf mal, zehn mal? Mit dieser einfachen Übung lernst Du, Deine glücklichen Momente zu erkennen und zu bewahren.

 

Stecke Dir einen Zettel und einen Stift in Deine Hosentasche und mache den ganzen Tag über einen Strich, wenn Du merkst, dass Dich ein glückliches Gefühl überkommt. Das kann sein, wenn Du zur Begrüßung einen Freund, oder eine Freundin umarmst, wenn Dir etwas gut gelingt, wenn Du Dein Haustier streichelst, oder einfach nur, wenn Du einen warmen Sonnenstrahl auf Deiner Haut spürst. Mache diese Übung eine Woche lang und staune, wie viel Glück Du jeden Tag erfährst.

  

Wenn Du das Ganze intensivieren möchtest, stecke ein Notizbuch ein und schreibe Dir zusätzlich auf, was Dich gerade glücklich gemacht hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0