· 

Die Geschichte von den zwei Wölfen

Die Geschichte von den zwei Wölfen - Andrea Hein

Du entscheidest selbst, welchen Wolf Du fütterst

Ein Indianerhäuptling erzählt seinem Sohn folgende Geschichte:

 

"Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen 2 Wölfen.

 

Der eine Wolf ist böse.

 

Er kämpft mit Ärger, Neid, Eifersucht, Angst, Sorgen, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Lügen, Überheblichkeit, Egoismus und Missgunst.

 

Der andere Wolf ist gut.

 

Er kämpft mit Liebe, Freude, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit, Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Dankbarkeit, Vertrauen und Wahrheit."

 

Da fragt ihn sein Sohn: "Und welcher der beiden gewinnt den Kampf?"

 

Und der Häuptling antwortet: "Der, den Du fütterst."

 

"Wichtig ist aber auch, dass Du beide Wölfe in Dir wahrnimmst und akzeptierst. Denn beide sind ein Teil von Dir und brauchen Deine Liebe, um in Frieden nebeneinander in Dir leben zu können."

Das könnte Dich auch interessieren

Geschichte: Eine alte Hindu-Legende

Geschichte: Das sinkende Boot 

Die Geschichte von den zwei Wölfen - Andrea Hein


Hallo, ich bin Andrea.

Im Jahr 2017 habe ich angefangen diesen Blog zu schreiben und seitdem alles geteilt, was ich auf meinem Weg der Selbstheilung gesammelt, erfahren und erkannt habe. Was von da an geschehen ist, kann ich nur als magisch bezeichnen. Heute bin ich körperlich und seelisch vollkommen gesund, glücklich verheiratet und kann beruflich das tun, was mich mit einem Sinn und Freude erfüllt. Wenn Du magst, dann komm mit mir auf diese Reise und lass auch in Deinem Leben Wunder geschehen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0