· 

Übung zur Verbindung und Harmonisierung von Herz und Gehirn

Setze Dich bequem hin, schließe Deine Augen und atme ein paar mal tief ein und aus. Lege Deine rechte Hand auf Dein Herz und konzentriere Dich ganz auf die Berührung und auf Deinen Herzschlag.

 

Atme weiter ganz langsam tief ein und aus (5 Sekunden ein, 5 Sekunden aus). Denke an die Worte: Ich bin sicher.

 

Erschaffe ein Gefühl von Fürsorge, Wertschätzung, Dankbarkeit und Mitgefühl in Deinem Herzen, indem Du zum Beispiel an einen Menschen, oder ein Tier denkst, das Du sehr liebst.

 

Bleibe ein paar Minuten in diesem Gefühl und beende die Übung mit drei tiefen Atemzügen, bei denen Du durch die Nase einatmest und die ganze Luft durch den Mund auspustest. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0