· 

Journaling

Journaling

Journaling ist eine besondere Art des Tagebuchschreibens und hilft Dir dabei Klarheit über Dich zu gewinnen Deinen Fokus auf die positiven Dinge des Lebens zu richten.

  

Der Unterschied zum Tagebuchschreiben liegt darin, dass es hier nicht darum geht vergangene Geschehnisse niederzuschreiben, sondern, dass wir uns beim Journaling auf uns, unsere innere Welt, die positiven Dinge, unsere Vorsätze und Ziele konzentrieren.

  

Du könntest zum Beispiel jeden Tag schriftlich die folgenden Fragen beantworten: 

  • Mit welcher Absicht möchte ich durch diesen Tag gehen? (z.B. Ich sorge heute gut für mich. Ich konzentriere mich auf die Dinge, die mir gut tun. Ich lasse mich nicht ablenken. Ich wähle Frieden., etc.)

  • Was nehme ich mir heute vor? Worauf möchte ich meine Aufmerksamkeit richten?

  • Wie möchte ich mich heute fühlen?

  • Wer möchte ich heute sein?

  • Was kann ich heute konkret tun, um mir mein Wunschleben oder meinen Wunschzustand zu erschaffen?

  • Wie fühle ich mich gerade?

  • Wofür bin ich dankbar?

  • Was ist heute besonders gut gelaufen? Wofür erkenne ich mich an?

  • Was war heute meine wichtigste Erkenntnis? 

Zusätzlich kannst Du Deine Ziele für die kommenden Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre immer mal wieder aufschreiben. Je öfter Du das tust, desto klarer wirst Du Dir darüber werden, wie Du eigentlich wirklich leben möchtest. 

 

Probiere es aus!

Diese Journals erleichtern Dir das loslegen:

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0