· 

Fragen & Antworten von Herz zu Herz #3

Fragen & Antworten von Andrea Hein Coaching

Hallo Du wundervoller Mensch, schön, dass Du hier bist!

 

in dieser Podcastfolge teile ich wieder ein paar erkenntnisreiche und wertvolle Sprachnachrichten mit Dir, in denen ich Fragen beantworte, die mir verschiedene Menschen gestellt haben. Diese Sprachnachrichten sollen Dich hauptsächlich auch dabei unterstützen, mehr in die Umsetzung der Dinge zu kommen. Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit!

 

In dieser Podcastfolge spreche ich u.a. darüber:

  • warum Du, auch wenn es Dir schwer fällt, unbedingt meditieren solltest, wenn Du Deinen Zustand langfristig und nachhaltig verbessern möchtest und wie Du hierbei vorgehen könntest
  • wann der Zeitpunkt gekommen ist, einen Menschen loszulassen, den man liebt, von dem aber keine Liebe zurückkommt
  • was meiner Meinung nach eins der größten Probleme an unserem Gesundheitssystem (was Psychotherapeutische Kliniken betrifft) ist
  • woran es liegen kann, dass alles, was Du versuchst um Dich zu heilen und zu verändern, bei Dir nichts bringt.

Die Folge könnte außerdem interessant für Dich sein:

  • wenn Du eigentlich am Limit bist und eine Auszeit brauchst, Dich aber nicht traust, Deinem Arbeitgeber davon zu erzählen und stattdessen mit allen Mitteln und Wegen versuchst, weiter die Rolle des fleißigen und zuverlässigen Mitarbeiters zu erfüllen
  • wenn Du vor der Entscheidung stehst, Dir Hilfe in einer Psychotherapeutischen Klinik zu suchen
  • wenn Du Dich selbst als seelisch krank empfindest oder Dich mit der emotional instabilen Persönlichkeitsstörung (Borderline) identifizierst
  • wenn Du immer wieder in die Situation gerätst, dass Dich andere Menschen versetzen und die Verabredungen mit Dir nicht einhalten und Dich das sehr traurig macht. 

Wenn Du auch Fragen im Bereich Selbstheilung, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität hast, die Du gerne in einer Podcastfolge von mir beantwortet haben möchtest, dann schreibe mir sehr gerne. 

Die Liebe in mir, grüßt die Liebe in Dir!

Deine Andrea

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0