· 

Du bist eins mit der Natur.

 Hörst du das Rauschen des Waldes?

 Der Wind, wie er durch die Blätter säuselt!

 Die alten majestätischen Bäume mit ihren weisen Gesichtern

 erzählen Geschichten von vergangenen Tagen.

 Der Geruch des feuchten Holzes

 von umgefallenen Baumstämmen dringt in meine Nase.

 Die jungen Bäume, die mich seelenvoll anlächeln,

 strecken ihre Zweige dem Licht entgegen.

 Meine nackten Fußsohlen berühren behutsam den weichen Waldboden,

 der mit Moos, Gras, Blättern und kleinen Steinchen bedeckt ist.

 Überall wachsen kleine Blümchen und Heilkräuter.

 Die Sonne funkelt zu mir herab und wärmt mein Herz.

 Ich lausche den Vögeln.

 Ein Lied singt in meinem Herzen.

 Ich fühle, wie tief wir miteinander verbunden sind.

 

(Schamanismus der Seele von Bianka Denise Albrecht)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0