· 

Silvester-Ritual

Nimm Dir einen Zettel und einen Stift, zünde Dir eine Kerze an und setze Dich (vielleicht mit einer leckeren Tasse Tee und ein paar Plätzchen) ganz gemütlich an einen Tisch. Nun schreibe Dir die Antworten zu folgenden Fragen auf Dein Papier:

  • Für was bist Du alles dankbar, was im ganzen Jahr über gewesen ist?
  • Was wünscht Du Dir für das neue Jahr?

Nun nimm Dir einen weiteren Zettel und beantworte darauf die folgende Frage:

  • Was möchtest Du gerne loslassen und nicht mehr mit ins neue Jahr nehmen?

Lies Dir alle Antworten des ersten Zettels noch einmal laut vor. Falte den Zettel zusammen und lege in Deine Sammelbox. Falls Du so etwas noch nicht hast, währe das doch gerade genau der richtige Augenblick Dir eine kleine Schachtel zu nehmen und sie zu Deiner Sammelbox zu machen. Ich finde es wunderschön, nach längerer Zeit hineinzusehen und zu entdecken, was man früher für Gedanken und Wünsche hatte.

 

Nun nehme Deinen zweiten Zettel, lese alles noch einmal laut vor, was Du loslassen möchtest und verbrenne anschließend diesen Zettel. (Du kannst den Zettel natürlich auch zerreißen und wegschmeißen.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0