· 

Ayurvedische Gewürzmischung für eine gute Verdauung

Ayurvedische Gewürzmischung bei Verdauungsproblemen - Andrea Hein Blog

Dein Verdauungssystem beeinflusst Dich mehr, als Du denkst.

Wie gut unsere Verdauung funktioniert, hat nicht nur einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, sondern auch darauf, wie gut unser Körper Nährstoffe aufnehmen kann, was sich wiederum auf unseren Energiehaushalt auswirkt. Je besser unsere Verdauung funktioniert, desto mehr Nährstoffe können wir aufnehmen und desto energiereicher fühlen wir uns auch. Und je energiereicher wir uns fühlen, desto stabiler, stärker und robuster fühlen wir uns wiederum, was sich enorm auf unseren seelischen Zustand auswirkt.

 

Wie Du siehst, hat ein intaktes Verdauungssystem mehr Einfluss auf unseren Zustand und unser Leben, wie wir es vielleicht zuerst einmal für möglich halten würden. 

 

Ein kleiner Trick aus der ayurvedischen Küche ist, hier ganz gezielt mit bestimmten Gewürzen zu arbeiten, die unsere Verdauung unterstützen können.  

Fenchelsamen

Fenchelsamen ist ein alt bewährtes Haus- und Heilmittel. Es fördert die Verdauung und hat eine krampflösende und antientzündliche Wirkung.

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel wird seit Jahrtausenden in der indischen Küche als Heilmittel verwendet und ist bekannt für seine wohltuende Wirkung auf die Verdauung und seine entzündungshemmende Wirkung. Es gilt als ein wahrhaftes Wundermittel bei nahezu allen Magen- und Darmproblemen.

Ingwer

Ingwer gilt in der traditionell chinesischen Medizin als ein starkes Heilmittel, ist extrem gesund und hat viele positive Wirkungen auf unseren Körper. Es gilt z.B. als stoffwechselanregend, entgiftend, antibakteriell und entzündungshemmend. Zudem hat es eine wärmende Wirkung auf unseren Körper.

Koriander

Koriander zählt zu einem der ältesten Küchenkräutern der Welt und in ihm steckt viel mehr, als wir vermuten würden. Die heilsamen Wirkstoffe des Koriander unterstützen die Entgiftung des Körpers, haben eine antientzündliche Wirkung, unterstützen die Verdauung und nehmen es sogar mit aggressiven Krankheitserregern auf.

Kurkuma

Kurkuma ist nicht ohne Grund zu einem wahren Trendgewürz geworden. Es beruhigt den Magen, fördert die Verdauung, wirkt entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem.


Rezept für Deine Gewürzmischung


Um die positiven Eigenschaften dieser fantastischen Gewürze täglich für Dich zu nutzen, stelle Dir am besten mit diesen Gewürzen eine Mischung zusammen. Somit hast Du Dein Heilmittel für Deine Verdauung immer griffbereit und brauchst es einfach nur mit einem Handgriff in Dein gekochtes Essen zu mischen.

Deine Gewürzmischung kannst Du bei Bedarf sogar mit in ein Lokal nehmen und Dein Essen damit ein bisschen nachwürzen. 

 

Ich wünsche Dir ganz viel Freude und Wohlbefinden damit!

 

In Liebe und Verbundenheit,

Deine Andrea 


Die Gewürz-Power bekommst Du hier auch als Tee



Hallo, ich bin Andrea.

Als Psychologische Beraterin, Life Coach und Bloggerin unterstütze ich Dich dabei, Dir klar über Dich selbst zu werden und zu finden, wonach Du Dich sehnst. Ich bin davon überzeugt, dass wir aus unserem Leben und Sein etwas ganz Besonderes und Wertvolles machen können - auch dann, wenn uns im Außen vielleicht die Möglichkeiten fehlen, etwas zu verändern. Die Magie beginnt in unserem Inneren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0