· 

Hormon-Balance

Vor Kurzem war ich auf einem interessanten Vortag von Sandra Memmo über unser Hormonsystem.

  

Für Menschen, die unter Müdigkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen oder Depressionen leiden, kann es sinnvoll sein, sich mit dem Thema Hormone zu beschäftigen, denn der Grund für diese Symptome kann tatsächlich ein Hormonmangel oder einer Hormondysbalance sein.

  

Wenn nur ein Hormon im Körper nicht seinen optimalen Wert hat, kann das zu Beschwerden und sogar Krankheiten führen.

Das Thema Hormone ist wahnsinnig umfangreich, deshalb kann ich hier nicht detailliert darauf eingehen. Ich möchte es nur erwähnt haben, weil für Depressionen oder Ängste eben auch eine Dysbalance des Hormonsystems verantwortlich sein kann und eine Check hier durchaus Sinn macht.

  

Hier sind ein paar interessante Artikel: 

In den Übungen habe ich Dir heute eine Übung eingestellt, die Deine Drüsen in Balance bringen kann.

Mach' den Check:

gefunden bei www.hormon-netzwerk.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0